Bücherei

Aktuelles aus der Bücherei

Stehempfang und Büchereiflohmarkt am 29. Juli 2018 in der Hirrlinger Bücherei; Informationsveranstaltung Online-Katalog und eAusleihe Neckar-Alb; Sommerferien


Ab Sonntag, 29. Juli 2018 wird die Bücherei ihr Angebot erweitern:

Web-OPAC/Recherche:

Die Benutzer der Bücherei können künftig bequem von zu Hause aus im gesamten Medienbestand der Bücherei recherchieren, das eigene Leserkonto einsehen, Medien vorbestellen oder innerhalb der Frist verlängern.
Die Nutzer der Bücherei können somit unabhängig von den Öffnungszeiten der Bücherei das Angebot nutzen. Die Abholung und die Rückgabe von Medien erfolgen weiterhin vor Ort in der Bücherei.

Außerdem wird auch noch ein PC in der Bücherei bereitgestellt, mit dem dann auch vor Ort selbständig im Bestand recherchiert werden kann.

Informationen zum Web-OPAC

Hier geht es zum Web-OPAC

eAusleihe

Die Bücherei ist bald auch an die eAusleihe Neckaralb mit einem breiten Angebot an digitalen Medienbeständen angeschlossen. Das bedeutet, dass rund um die Uhr digitale Werke aller Art (z.B. eBooks, ePaper, eMagazines, eVideo, eAudio, eMusic) für eine befristete Zeit zum Ausleihen bzw. zum Herunterladen angeboten werden .

Voraussetzung um das Angebot nutzen zu können, ist ein gültiger Büchereiausweis, eine Anmeldung als Nutzer der Bücherei und eine Authentifizierung mit Benutzernamen und Passwort.

E-Learning über die eAusleihe

Mit dem E-Learning-Angebot können Nutzer zeit- und ortsunabhängig auf Programme und Video-Tutorials zu Sprachen, Beruf, EDV oder Bildbearbeitung zugreifen.
Englisch, Spanisch, Italienisch, Französisch oder Deutsch als Fremdsprache gibt es im Sprachenangebot.
Wer sich im EDV-Bereich weiterbilden will, kann zum Beispiel unter Word, Excel, Power-Point oder Outlook wählen.
Aber auch spezielle Programme wie Bildbearbeitung, 3D und CAD oder Programmiersprachen stehen bereit.
Einzige Voraussetzungen sind ein Internetanschluss und ein gültiger Bibliotheksausweis.

Informationen zur eAusleihe

Hier geht es zur eAusleihe Neckar Alb