Verein

Original Hirrlinger Schloßhexen e.V.

Logo Original Hirrlinger Schlosshexen
Rottenburger Straße 34
72145 Hirrlingen

Vorsitzende(r):
Herr Jürgen Kessler
^
Vereinsporträt

Original Hirrlinger Schloßhexen e.V.

Wie es Anfing …

Gründungstag war am 02. September 1977.
Ab 11.11.1977 offizieller Verein, unter dem Namen:
„Original Hirrlinger Schloßhexen e.V.“

Häsvorstellung der Hexe

Die Hexenmaske wurde von den Ältesten unserer
Mitglieder in den 60er Jahren entworfen, dabei wurde
entschieden, dass unter diese Hexenmaske nur Männer dürfen.
Dies ist bis heute ein ungeschriebenes Gesetz !

Häsvorstellung der Zigeunerin

Ebenfalls seit 1977, gibt es die lustige und musikalische
Zigeunergruppe, die aus den Frauen und Freundinnen
der Hexen besteht und immer bei Veranstaltungen dabei sind.
Die Idee entstand aus der Tatsache heraus,
dass in den früheren Jahren um Hirrlingen
durch die Kreisgrenze von TÜ und BL,
immer wieder Zigeunergruppen lagerten.

Häsvorstellung der Tanzgarde

Unsere Tanzgarde entstand 1981 auf Anfrage
unsere jüngeren Vereinsdamen.
Sie sind bis heute als die „Blau-Weißen“ bekannt und sind
bei Umzügen und Veranstaltungen mit ihren
tollen Auftritten nicht mehr wegzudenken.

Häsvorstellung vom Brunnenspuier

Der Brunnenspuier wurde im Jahr 1994 zum ersten mal
öffentlich vorgestellt, um mit einem neuen Fasnetshäs
den Verein und die Hirrlinger Fasnet zu bereichern.
Hier dürfen auch weibliche Mitglieder unter die Maske.
Die Maske wurde original dem Wasserspeier vom Hirrlinger Renaissance
Dorfbrunnen aus dem Jahre 1587 nachempfunden.
^
Unsere Veranstaltungen/Termine
^
weitere Hinweise
  • Der Verein betreibt Jugendarbeit
Für den Inhalt dieser Seite ist der Verein »Original Hirrlinger Schloßhexen e.V.« verantwortlich.