Hirrlingen

Eine starke Gemeinde in Baden-Württemberg.

Rückblick Tiptoi-Lesung mit ThiLo

Erstellt von Marinic am Freitag 24. April 2015

Rückblick Wissens-Expedition mit dem tiptoi-Stift

Lesung mit ThiLo am 15.04.2015

Vergangenen Mittwochnachmittag war der Kinderbuchautor ThiLo auf Einladung der Bücherei und des Regierungspräsidiums Tübingen, Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen, im Rahmen einer vom Land Baden-Württemberg finanziell geförderten Veranstaltungsreihe, zu Gast in Hirrlingen.

ThiLo verbrachte den Großteil seiner Kindheit in der elterlichen Buchhandlung zwischen Pippi Langstrumpf und Räuber Hotzenplotz – die optimale Vorbereitung auf seine spätere Laufbahn als Kinderbuchautor.
Nach dem Studium der Publizistik machte er zunächst mit seiner Kabarettgruppe „Die Motzbrocken“ von sich reden. Daneben arbeitete er für Funk und Fernsehen und schrieb unter anderem Drehbücher für „Sesamstraße“ und „Bibi Blocksberg“. Er gehört zu den produktivsten Kinderbuchautoren und kann eine breite Palette an Titeln auflisten. Viel Erfolg hatte er beispielsweise mit dem Rostigen Robert, einem etwas sehr tollpatschigen Ritter, oder dem elfjährigen Einar, der mit der magischen Insel die Weltgeschichte bereist.
THILO ist ein echter Profi was Lesungen angeht. Ein Buch aufschlagen und monoton vorlesen? Sowas gibt es bei THILO nicht! Er heult, jault, quietscht und verleiht auch noch dem letzten Nebendarsteller eine eigene Stimme. Dazu trägt er manchmal sogar eine Ritterrüstung, manchmal auch zwei Raben aus Plüsch auf seiner Schulter.
Und die Runen der Wikinger beherrscht er sowieso!
THILO lebt mit seiner Frau und seinen vier Kindern in Mainz.
Mehr unter http://www.thilos-gute-seite.de/

Nach der Begrüßung der ca. 60 Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 und 4 der Grundschule durch den Schulleiter, Herrn Leins, nahm der Autor die Kinder mit auf eine spannende Reise und in die faszinierende Welt der Dinosaurier.

Juli, Ben und Professor Pfeffernuss begeben sich in dem spannenden Abenteuersachbuch „Expedition Wissen Dinosaurier“ auf die Spuren der Urzeitwesen. Professor Pfeffernuss und die Kinder Ben und Juli finden frische Fußabdrücke: so groß wie die eines Dinosauriers! Sofort machen sich die drei auf die Suche. Die Spur führt sie zu einem noch nicht eröffneten Saurier-Freizeitpark. Dort wimmelt es an Dinosauriern in allen Größen und Formen und aus allen Erdzeitaltern. Plötzlich ist der Professor verschwunden! Fieberhaft wird nach dem Professor gesucht, dabei landen die Leser in verschiedene Welten. Mit dem tiptoi-Stift erfahren sie Erstaunliches und können Rätsel lösen, die nicht nur zu dem verschwundenen Professor führen, sondern auch zur Antwort auf die Frage: Hat ein Dino tatsächlich überlebt?
Die Kinder durften die Lesung aktiv mit der sprechenden Möhre, wie ThiLo den tiptoi-Stift nennt, begleiten und gemeinsam knifflige Quizfragen lösen.

Zum Schluss erhielten alle Kinder ein Autogramm von ThiLo.

Veröffentlichungen von Thilo:

  • Tiptoi Dinosaurier
  • Geschichten von Fritz Feuerwehr
  • Agent Andy Action (Reihe)
  • Der Rostige Robert (Reihe)
  • Wir wollen ins Finale (Reihe)
  • Die magische Insel (Reihe)

und sehr viele andere Titel!

Vielen Dank an ThiLo für die interessante und anschauliche Lesung.
Vielen Dank insbesondere auch den Schülerinnen und Schülern der Klassen 3 und 4 mit ihren Lehrerinnen!